· 

Quilt Bucket List Mai/Juni

Antjes Quilt Bucket List

Meine Projekte im Mai & Juni

Ich habe gerade das Laptop hochgefahren um endlich diesen Artikel zu Schreiben und schwupp blinkt das Babyphone. Als ob die kleinen Monster eine Antenne dafür haben. Unglaublich. Nunja, jetzt läuft mein Mann mit der kleinen brummenden Henni durch die Wohnung und ich sitze an der einzigsten Lichtquelle - meinem Laptop.

So richtig weiß ich gar nicht, mit was ich loslegen soll. Gefühlt habe ich die letzten zwei Monate gar nichts fertig bekommen. Viel Arbeit bei meinem Mann und Schübe über Schübe bei den Kids. Also wenig Zeit fürs Nähen ganz offensichtlich.

Als ich aber mein Material für diesen Artikel zusammen gesucht habe - Voilá! -  war ich doch ganz produktiv. Aber genug geredet - hier meine aktuellen Projekte.

Mein erster eigener Schnitt

Einen Weihnachtsquilt bei 30° im Schatten nähen...was gibt es schöneres. Plantschbecken mit den Kindern? Eiskalte Wassermelone essen? Quatsch! Weihnachtsdeko nähen - das ist DIE Sommeraktivität schlechthin. Zumindest war das jetzt bei mir so. 

Deeeeeeeeeenn ich habe endlich endlich an meinem Weihnachtsquilt weiter gearbeitet. Ihr erinnert euch? Große Ankündigung letztes Jahr, aber nicht geschafft. Dieses Jahr ist es nun soweit - dieses Jahr hängt er Weihnachten an der Wand. Komme was da wolle. 

Geplant ist außerdem das entsprechende Schnittmuster & die Anleitung zu schreiben. Das kommt dann hoffentlich noch rechtzeitig genug, dass ihr euch euren eigenen Weihnachtsbaum nähen könnt :o) Alles schon in Arbeit. Ich bin so aufgeregt.

Eigene Kreationen & Designs:

  • Weihnachtsbaum Wandbild, mein eigenes Design
    Update: Es läuft läuft läuft. Den Quilt stelle ich demnächst komplett fertig und die Anleitung ist schon im Entstehen. Juhu!
  • Weltraum Quilt für Fiete, mein eigenes Design, mit Applikationen
    Ich habe noch ein Top fertig, dass nicht so recht fertig wirkte. Jetzt habe ich eine tolle Idee dafür und wenn alles nach Plan läuft, liegt er spätestens zum zweiten Geburtstag fertig auf Fietes Geschenketisch. - noch offen
  • Mindestens ein eigenes Design für Babyquilts - in Arbeit, gleich mehrere...

Tula Time

Electric Slide Quilt Mini Version

Meinen Electric Slide Quilt habe ich auch endlich fertig bekommen. Naja, das Top zumindest. Ich habe ja etwas improvisiert, weil ich eine kleinere Version mit einer begrenzten Auswahl an Homemade Stoffen nähen wollte. Und er ist sooo toll geworden, oder?!

Aber ein schönes Top brauch auch einen schönen Rücken. Also bin ich auf die Suche gegangen. Meine Wahl viel auf die Bananen aus der Monkey Wrench Serie. Allerdings gab es die nur noch in Amerika zu kaufen. Also heißt es jetzt Warten.

Ich bin selbst gespannt, wie der Quilt am Ende aussehen wird. Wenn er fertig ist, mache ich euch eine eigene Anleitung dazu.

 

Faded Hearts Patchwork Applizieren Tula Pink

Bis der Monkey Wrench Stoff da ist - in diesen Zeiten dauert ja alles länger - habe ich mir ein anderes kleines Projekt gesucht. Meine Wahl viel auf das Faded Heart Muster, auch von Tula. Ich hatte noch einen Layer Cake von der Zuma Kollektion. Der perfekte Match. Und nun bügele ich fleißig Applizierfolie auf und schneide hübsche Herzchen aus :o) Klingt kitschig, wird aber phänomenal aussehen.

Hier ein kleiner Eindruck. Ein Herz schöner als das andere. Welches gefällt euch am Besten? Ich kann mich einfach nicht entscheiden.

Quilting zum Spaß:

  • Variable Star Quilt, aus der Midnight Quilt Show
    Hier habe ich einiges an Stoffresten nutzen können - fertig!
  • Electric Slide Quilt - Mini Version: Top ist fertig. Warte auf den Rückseitenstoff
  • Ein Christmas Quilt backen! Genau backen! Mit den Cake Mix Recipes von Moda. Klingt seltsam? Wartet auf meinen Artikel - ich glaube das Zeug ist echt mega.
  • Optional: Carpenter Star Quilt, aus der Midnight Quilt Show
    Hier versuche ich mich an Uni-Stoffen, sonst nie so mein Fall. Ich bin gespannt
  • Optional: Milky Way Sawtooth Quilt, TMQS
    Ich glaube nach den Weihnachtsgeschenken, wird das gleich der nächste Quilt, den ich nähe. Ich habe ganz tolle Stoffe mit Blütenmotiv in wunderschönen Farben dafür 

Freihandquilten verbessern

An der Technikfront hat sich irgendwie auch einiges getan. Ich bin selbst ganz überrascht. Zwar nicht die geplanten Quilts. Aber immerhin habe ich mich seit Langem mal wieder an der Appliziertechnik versucht (Faded Hearts Quilt, s. oben).

Aber vor allem habe ich Freihandquilten geübt. Unter anderem war der Plan eine Haube für meine Nähmaschine zu nähen. Grau, mit dem Metal to the Pedal-Webband aus der Homemade Serie. Und die große freie Fläche wollte ich mit meinem Marrakech Aurifil Garn (endlich kommt es zum Einsatz) einfach mal "doodlen". 

Freihandquilten Freemotion Quilting

Leider ist es nicht so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe und ich habe dann die Lust verloren, die Haube fertig zu stellen. An sich komme ich immer besser zurecht, den Stoff unter der Nähmaschine zu manövrieren. Nur die Kombi aus dem Garn und dem Webband war nicht so optimal, denke ich jetzt.

ABER - großer Vorsatz dieses Jahr - Dinge zu Ende zu bringen. Aaaaalso werde ich das mal in Angriff nehmen müssen. Seufz. Mal sehen, wenn sie fertig ist, sieht sie ja vielleicht doch besser aus als gedacht. Ihr könnt mir ja dann Feedback geben.

Technik & Know how

  • Angela's Modern Bargello Quilt, TMQS
    Update: Ich habe mich für ein anderes Projekt entschieden: Bargello und Ombre Stoffe. Hat sich so ergeben. Das Top ist bereits fertig.
    Update: Top liegt immer noch da. zähneknirsch... 
  • Pathfinder Quilt, TMQS
    Den finde ich sooooo toll. Und ich habe eine tolle Farbpalette für diesen Quilt gefunden. Der ist für mich ganz allein. - noch offen
  • Totally Tulips Quilt, Missouri Star Co
    Den habe ich gerade die Tage neu entdeckt. Und obwohl das Motiv vielleicht eher für Kinder ist, ich finde ihn so schön und er eignet sich hervorragend für Layer Cakes und ich denke ich habe genug Reste dafür. Juhu - fertig!
  • Optional: The Nesting Star, Primrose Cottage Quilt by Bluprint
    Dieses Muster habe ich gerade neu entdeckt und gefällt mir auch soooo gut. Aber das habe ich mal hinten angestellt, vorerst. Mal sehen ... Zwinker zwinker...

So, das wars dann auch schon. Ach ja, wie es noch mit der kleinen Maus weiterging? Tjaaaa...ich glaube wir waren dann 1 Uhr früh im Bett. Glaube ich. Gegen 5 Uhr wars dann leider auch schon wieder vorbei mit dem Frieden. Aber wie sagte eine liebe Freundin mal zu mir "Wir wollten es so. Jetzt haben wir es so." :o) 

 

Happy Quilting und ruhige Nächte!

Das könnte euch auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0